Das ist das Bild, für das sich Max (5 Kl.) entschieden hat:

Er schreibt :“Auf dem Bild sehe ich das Meer, große Wellen und 2 Boote. Ich habe mir das Bild ausgesucht, da ich sehr gern am Meer bin und schon sehr oft in große Wellen gesprungen bin. Dadurch habe ich sehr viele schöne Erinnerungen an das Meer.“ Danke für deinen Kommentar, Max! Jetzt ans Meer – das wäre schön!

……………………………….

Und dann kommt die Welle…so stark, dass sogar das Bild fast aus den Fugen gerät. Dan aus der 5ten beschreibt das Original, den japanischen Holzschnitt mit folgenden Worten: „Man sieht einen Strom mit einer großen Welle“ – „Diese ist eine große Herausforderung – sieht cool aus.“ Dank Dir für deinen Kommentar und die Zeichnung, Dan.

Zeichner: Dan (5te) – Frage: Ist die Welle in Bewegung oder ist der Moment „eingefroren“? Ein Bildgegenstand scheint Dan besonders gefallen zu haben, denn er hat ihn auffallend groß gezeichnet. Die Japaner verehren diesen und nennen ihn liebevoll Fuji-san – mhhhh, von was ist hier die Rede?

Wie kann man solch ein Bild in Schrift umsetzen?

hokusai hokusai1 hokusai2

 

 

 

 

 

 

Quelle des Orginalbildes:
https://de.wikipedia.org/wiki/Katsushika_Hokusai#/media/File:The_Great_Wave_off_Kanagawa.jpg